Damit hat er wirklich nicht gerechnet. Eigentlich lief für Marco Huck die Vorbereitung auf seinen WM-Kampf in den USA so wie jeder andere ab. Marco Huck trainierte zwei Mal pro Tag, gab Interviews und konzentrierte sich auf seine nächste Aufgabe, genauso, wie er es vorher schon unzählige Male gemacht hat. Doch dieses Trainingslager sollte er so schnell nicht vergessen. Ohne seines Wissens plante der Comedian Bülent Ceylan eine Überraschung der etwas anderen Art.

Huck war auf dem Weg zu einem Interview mit einem lokalen Journalisten, zumindest dachte er das, als er plötzlich von der Polizei angehalten wurde. Diese führten eine Routinekontrolle durch und nahmen seine Personalien auf. Doch von einer Sekunde auf die nächste kippte die Stimmung und der amtierende IBO-Weltmeister im Cruisergewicht fand sich in einer gänzlich unerwarteten Situation wieder.

"Ich war nichts Böses ahnend auf dem Weg zu einem Termin und auf einmal dachte ich, dass es jetzt nur noch in die Hose gehen kann", verrät der 31-Jährige. "Ich sah meine Karriere schon dahin fliegen." Was genau passiert ist verrät Huck natürlich nicht. Dazu müssen die Fans am heutigen Freitag um 20:15 Uhr auf RTL einschalten und Bülents große Überraschungsshow gucken.

Nachricht an Marco Huck schreiben

Was möchtest du vom Weltmeister wissen ?



  +49 30 602 615 86  ( - )   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 © 2014 All images and content (C) the original authors.