Kenan und Marco Huck.

Marco Huck (38-2-1, 26 K.o.´s) geht in Zukunft seinen eigenen Weg. Am Mittwoch gab der WBO-Weltmeister bekannt, dass er den zum Ende des Jahres auslaufenden Vertrag mit seinem bisherigen Promoter, der Sauerland Event GmbH, nicht verlängern wird. Stattdessen kümmert sich die neu gegründete Firma Huck Sports Promotion in Zusammenarbeit mit UFA Sports um die Austragung und Vermarktung kommender Kämpfe. Foto: Marco und sein jüngerer Bruden Kenan, mit dem er die Geschäfte des Unternehmens leitet (Photowende).

„Die Zeiten in denen Promoter langfristige TV-Verträge mit Sendern machen sind in Deutschland erst einmal vorbei“, begründete der 29-Jährige seine Entscheidung. „TV-Sender werden deutlich selektiver in der Auswahl der Boxveranstaltungen vorgehen. Der Hauptkampf, sprich die Attraktivität der beiden Hauptkämpfer, wird die entscheidende Rolle spielen  wenn es darum geht, ob ein Fight im Fernsehen ausgestrahlt wird. Hierbei ist es nun nicht mehr ausschlaggebend bei welchem Promoter ich unter Vertrag stehe.“

Auch die Frage des zukünftigen Vermarkters hat der Weltmeister Profi bereits geklärt. „UFA Sports mit den beiden Personen Philip Cordes und Karsten Mahlmann haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie in der Lage sind eigene Veranstaltungen von großen Kämpfern aufzuziehen“, so Huck. „Ich bin überzeugt, dass diese Konstellation zum gegenwärtigen Zeitpunkt die für mich beste Wahl ist und mir auch wirtschaftlich die besten Chancen bietet.“

Über die sportlichen Perspektiven, hat sich „Käpt´n Huck“ ebenfalls bereits Gedanken gemacht. „Mit Denis Lebedev (WBA) und Grigory Drodz (WBC) gibt es zurzeit sehr interessante Optionen im Cruisergewicht“, verrät der Weltmeister. „Doch selbstverständlich ist auch der Wechsel in das Schwergewicht geplant. Natürlich will ich dann gegen Wladimir Klitschko um die Krone im höchsten Gewichtslimit boxen.“

Nachricht an Marco Huck schreiben

Was möchtest du vom Weltmeister wissen ?



  +49 30 602 615 86  ( - )   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 © 2014 All images and content (C) the original authors.